Katja Heimann-Kiefer schreibt über Übersetzen, Sprache und Text, Lesen und Vorlesen und den ganzen Rest

Vorlesen in der Grundschule: 1. und 2. Klasse

KinderbücherIch bin seit vielen Jahren Vorleserin in einer Grundschule. (Wenn nicht gerade Pandemie ist,) gehe ich alle zwei Wochen für eine Schulstunde in „meine“ Schule. Ich bin einer Lehrerin (ja, bisher nur Lehrerinnen) und ihrer Klasse fest zugeordnet. So begleite ich die Kinder in der Regel von der ersten bis zur vierten Klasse.

Welche Herangehensweisen sich im Laufe der Jahre zur praktischen Organisation des Vorlesens bewährt haben, lesen Sie in dieser kleinen Artikelreihe.

Vorlesen in der Grundschule: 1. und 2. Klasse – dieser Artikel

Vorlesen in der Grundschule: 3. und 4. Klasse

1. Klasse

Die Klassenlehrerin teilt die Klasse in drei Gruppen ein. Ich gehe in einer Vorlesestunde nacheinander mit jeder der drei Gruppen in einen separaten Raum und lese dort eine kurze Geschichte vor. Als reine Lesezeit bleiben nur etwa 10 Minuten, denn von den 45 Minuten der Schulstunde geht Zeit ab für die Begrüßung zu Stundenbeginn, die Einteilung der Gruppen, den Raumwechsel und das Niederlassen im Leseraum: Reichen die Sitzplätze? „Dürfen wir uns auf die Sitzsäcke legen?“ – „Nein, ihr dürft nicht mit den Bauklötzen spielen.“ – „Ich will aber neben Jule sitzen!“

Optimal ist es, wenn sich der Vorleseraum verbindlich reservieren lässt. Dann wissen wir genau, wo wir hingehen müssen, brauchen nicht erst zu suchen, der gewohnte Raum ist nicht plötzlich anderweitig belegt und es platzt auch niemand in mitten unsere Vorleserunde herein.

Geeignete Vorlesegeschichten

Zum Beispiel:

2. Klasse

Jetzt können die Kinder schon längere Geschichten vertragen. Die Klasse ist weiterhin in drei Gruppen aufgeteilt, aber jetzt darf eine Gruppe eine ganze Schulstunde mit mir mitgehen! Wer, das ist immer heiß umkämpft: „Frau Heimann-Kiefer, welche Gruppe ist heute dran?“ – „Diesmal bin ich doch dran, sagen Sie bitte Ja!“ – „Meine Gruppe war schon sooo lange nicht mehr!“

Geeignete Vorlesegeschichten

Zum Beispiel:

Ich freue mich über Ihre Vorlesetipps in den Kommentaren!

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.