Katja Heimann-Kiefer schreibt über Übersetzen, Sprache und Text, Lesen und Vorlesen und den ganzen Rest

Website, Webseite oder Homepage? Der Unterschied!

Kiefheim klärt auf

Die drei Begriffe „Website“, „Webseite“ und „Homepage“ werden oft verwechselt. Dieser Artikel erklärt den Unterschied.

Was ist hier das Problem?

Viele Website-Auszüge mit falscher Verwendung von "Webseite" oder "Homepage"

„Website“, „Webseite“ und „Homepage“ sind nicht dasselbe. Wie bei den abgebildeten Website-Schnipseln sieht man jedoch oft, dass sie mit gleicher Bedeutung verwendet werden – leider ist das falsch.

Wie geht es besser?

Am sichersten lässt sich dieser Fehler vermeiden, wenn man den Unterschied zwischen den drei Begriffen „Website“, „Webseite“ und „Homepage“ kennt. Hier kommt die Erklärung:

Website

Eine Website ist eine komplette Internetpräsenz. Sie besteht aus der Startseite (zu der man nach Eingabe der Web-Adresse gelangt) und allen weiteren Seiten der Internetpräsenz.

Beispiel: www.tagesschau.de ist die Adresse der Tagesschau-Website, und wenn Sie auf diesen Link klicken, sehen Sie die Tagesschau-Startseite. Zu der Website gehören aber noch weitere Seiten: die Seiten aller Artikel, die Seiten der einzelnen Rubriken wie „Wetter“, „Videos & Audios“, deren Unterseiten und so weiter. All das zusammen ist die Website (ausgesprochen: webßaitt).

Webseite

Eine Website (= die Gesamtheit der Internetpräsenz) besteht aus mehreren Einzelseiten. Diese Einzelseiten sind Webseiten – mit „e“, denn in diesem Wort steckt das Wort „Seite“.

Dass „Website“ und „Webseite“ so oft verwechselt werden, liegt sicherlich an diesem „e“. Das englische Wort „site“ in „Website“ bedeutet „Ort“, eine Website ist also ein Ort im Internet. Die Bestandteile der Website sind im Deutschen Webseiten, tatsächlich Seiten, im Englischen „web pages“.

Beispiel: Einzelne Webseiten der Tagesschau-Website sind etwa die Wetterseite, die Seite des Faktenfinder-Podcasts oder der Bericht über die Rede der deutschen Außenministerin vor der UN-Vollversammlung im März 2022.

Homepage

Heute bezeichnet „Homepage“ meist die Startseite einer Website, also die Seite, zu der man gelangt, wenn man die Adresse einer Website eingibt. Früher konnte damit auch ein kleiner (oft privater) Internetauftritt gemeint sein, der aus einer einzigen Seite besteht.

Wenn eine Firma eine aus mehreren Seiten bestehende Internetpräsenz hat, hat sie eine Website. Mit der Bitte, ihre „Homepage“ zu besuchen, macht sie sich deshalb unnötig klein. Stellen Sie Ihr Licht nicht unter den Scheffel und laden Sie ruhig zum Besuch der Website ein!

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.