Impressum und Datenschutz

Diese Seite enthält:


Eine ausführliche Datenschutzerklärung finden Sie hier.


Impressum

Katja Heimann-Kiefer
Lindholz 98
D-31139 Hildesheim

Telefon 05121-28 36 40
Fax 05121-28 36 41

E-Mail: info@kiefheim.de


Webdesign und Realisierung: Stefanie Zorn | ZORN DESIGN

Fotos: Sigi Lieb

 

Rechtliche Hinweise

Frank Kiefer & Katja Heimann-Kiefer GbR
Lindholz 98
31139 Hildesheim

Telefon: +49 5121 28 36 40
Telefax: +49 5121 28 36 41

E-Mail: info@kiefheim.de
Internet: www.kiefheim.de

Vertretungsberechtigte Gesellschafter: Frank Kiefer und Katja Heimann-Kiefer

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 196745784

Berufshaftpflicht für Sach- und Personenschäden: Generali Versicherung AG, 81731 München;
Geltungsbereich: europäischer Kontinent

Vermögensschaden-Haftpflicht: Helvetia Schweizerische Versicherungsgesellschaft,
60311 Frankfurt/Main; Geltungsbereich: Europa

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Alle Texte auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Katja Heimann-Kiefer in anderen Websites oder sonstigen Dokumenten verwendet werden.

Datenschutzerklärung: die kurze Version

Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Frank Kiefer und Katja Heimann-Kiefer GbR, im Folgenden kurz als „Kiefheim“ bezeichnet.

Sie können die Website von Kiefheim grundsätzlich anonym nutzen, also ohne uns personenbezogene Daten mitzuteilen.

Der Internetanbieter, auf dessen Servern diese Website gehostet wird, erfasst und speichert von allen Website-Besuchern automatisch bestimmte Angaben, z. B. den Browser, das Betriebssystem oder die IP-Adresse. Wir haben mit dem Internetanbieter einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung von Daten geschlossen, in dem dieser uns die datenschutzkonforme Verarbeitung dieser Daten zusagt. Wir werten diese Daten gelegentlich zu statistischen Zwecken aus. Wir können aus diesen Daten keine Rückschlüsse auf bestimmte Personen ziehen.

Erst wenn Sie uns kontaktieren, z. B. wegen eines möglichen Auftrags, treten Sie als Person in Erscheinung. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns dabei übermitteln, übermitteln Sie uns freiwillig. Zur Erbringung einer Dienstleistung für Sie benötigen wir bestimmte Angaben von Ihnen, die wir Ihnen vor Vertragsschluss mitteilen.

Sie haben das Recht, von uns unter anderem die Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir von Ihnen speichern. Einem solchen Wunsch können wir jedoch nicht nachkommen, wenn wir gesetzlich zur Speicherung der betreffenden Daten verpflichtet sind (steuerliche Pflichten, gesetzliche Aufbewahrungspflichten).

Für den Blog:

Beim reinen Besuch, also beim Lesen der Artikel, werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Wir können sehen, welche Seiten dieses Blogs an welchem Tag wie oft besucht wurden (das ist interessant, um abzuschätzen, welche Resonanz die Artikel haben). Wir können sehen, wie die Besucher auf den Blog gelangt sind (z. B. über Twitter oder eine Google-Suche), welche Fremdseiten sie vom Blog aus aufrufen und in welchem Land sie sich aufhalten. Aus diesen Daten können wir keine Rückschlüsse auf bestimmte Personen ziehen.

Wir verwenden kein Google-Analytics und keine Tracker. Der Blog verwendet Google-Fonts, ruft also Schriften von Google-Servern ab. Falls Sie beim Besuch des Blogs bei Ihrem Google-Konto angemeldet sind, weiß Google, dass Sie hier sind. Auf Seiten, wo YouTube-Videos eingebunden sind, sind die Videos datensparsam eingebunden, dennoch werden schon vor dem Abspielen der Videos Cookies gesetzt, allerdings weniger als normal und davon keine vom Werbenetzwerk DoubleClick. Wenn Sie ein YouTube-Konto besitzen und zu diesem Zeitpunkt bei diesem angemeldet sind, weiß YouTube/Google möglicherweise, dass genau Sie gerade auf dieser Seite sind.

Wir verwenden in den Blogartikeln Zählpixel der VG Wort. Diese Zählpixel werden zur Vergütung der Autorin durch die VG Wort herangezogen. Sie setzen einen Sitzungs-Cookie, erfassen aber keine personenbezogenen Daten. Mehr zu den Zählpixeln der VG-Wort erfahren Sie in der Langversion der Datenschutzerklärung.

Erst wenn Sie uns kontaktieren oder einen Kommentar hinterlassen, treten Sie als Person in Erscheinung. Wer einen Kommentar schreibt, muss den Namen und die E-Mail-Adresse eingeben, außerdem wird die IP-Adresse gespeichert (für den Fall, dass wir gegen missbräuchliche Nutzung vorgehen müssen). Die IP-Adresse wird nach 60 Tagen automatisch gelöscht.

Wenn Sie sich in die Liste für E-Mail-Benachrichtigungen bei neuen Blogartikeln eintragen, werden Ihre Daten durch das Unternehmen MailPoet verarbeitet. Wir haben von diesem Anbieter eine Erklärung zur DSGVO-konformen Datenschutzerklärung angefordert.

Ausführliche Version der Datenschutzerklärung.